Prinz Harry, Duke of Sussex, startet Countdown für die von Jaguar Land Rover präsentierten Invictus Games 2020 in Den Haag

14 May 2019

Jaguar Land Rover ist Presenting Partner der fünften Invictus Games für kriegsversehrte Soldaten und Soldatinnen. Prinz Harry trifft Organisatoren und potenzielle Teilnehmer im Zuiderpark – dem Austragungsort der Invictus Games 2020.

  • Jaguar Land Rover ist Presenting Partner der fünften Invictus Games für kriegsversehrte Soldaten und Soldatinnen
  • Start zum zwölfmonatigen Countdown für die nächsten Spiele im niederländischen Den Haag (9.-16. Mai 2020)
  • Prinz Harry trifft Organisatoren und potenzielle Teilnehmer im Zuiderpark – dem Austragungsort der Invictus Games 2020
  • Invictus Games-Starter werden im Rahmen der Jaguar Land Rover Challenge unter den Ersten sein, die den neuen Land Rover Defender fahren können
  • Der Herzog besichtigte einen noch getarnten Defender Prototypen und ließ sich die neuartige Mobility Door-Technologie von Jaguar Land Rover vorführen

Kronberg/Den Haag, 14. Mai 2019 – Prinz Harry, Duke of Sussex, hat zum Start des Countdowns für die von Jaguar Land Rover präsentierten Invictus Games 2020 die Niederlande besucht. Der Herzog ist Schirmherr der Invictus Games Foundation und traf sich ein Jahr vor den im Mai 2020 startenden Spielen mit potenziellen Teilnehmern im Zuiderpark von Den Haag. Jaguar Land Rover ist stolz darauf, erneut Presenting Partner eines Events zu sein, das durch die Kraft des Sports Genesung und Rehabilitation unterstützt und zugleich tieferes Verständnis und Respekt für kriegsversehrte Soldaten und Soldatinnen weckt.

Prinz Harry war nach Den Haag geflogen, um sich bei einem „One Year To Go“-Event mit Organisatoren und potenziellen Teilnehmern am Austragungsort der Invictus Games 2020 –dem Sportcampus Zuiderpark – zu treffen. Wenn die Teilnehmer auf der Jagd nach den ersten Medaillen der Spiele die Jaguar Land Rover Driving Challenge angehen, werden sie im Mai 2020 unter den weltweit Ersten sein, die den neuen Defender von Land Rover fahren können.

Jaguar Land Rover ist seit der ersten Ausgabe 2014 in London Presenting Partner der Invictus Games. Danach fand das Event in Orlando, Toronto und Sydney statt. Und eroberte mit einem weltweiten Publikum die Herzen der Zuschauer, erlebte überragende Fälle von mentaler Stärke und veränderte so Leben in jeder der vier Gaststädte.

Professor Dr. Ralf Speth, CEO Jaguar Land Rover, sagt:

„Wir alle bei Jaguar Land Rover empfinden sehr viel Leidenschaft für die Invictus Games. Wir freuen uns, auch 2020 wieder als Presenting Partner aufzutreten und dieses inspirierende Sportereignis nach Stationen in den USA, Kanada und Australien wieder in Europa willkommen heißen zu können. Ich bin auch sehr stolz darauf, dass die Teilnehmer unter den weltweit Ersten sein werden, die denneuen Defender im Rahmen der Jaguar Land Rover Driving Challenge fahren werden.“

Bei seinem Besuch in Den Haag konnte Prinz Harry schon einen Blick auf einen noch mit Tarnfarbe verkleideten Prototypen des neuen Fahrzeugs werfen. Die Weltpremiere des Serienmodells erfolgt noch im Laufe das Jahres 2019.

Darüber hinaus ließ sich der Herzog zusammen mit dem niederländischen Invictus Games- Medaillengewinner Jack Pastora an einem Range Rover Sport die neue Mobility Door- Technologie vorführen. Die neu entwickelte Tür öffnet sich automatisch, sobald man sich dem Fahrzeug nähert. Eine Gestensteuerung und Radarsensoren verhindern beim Öffnen Kontakt mit Gegenständen wie zum Beispiel einem Laternenmast. Die Mobility Door stellt vor allem für Menschen mit Handicap eine große Hilfe dar und wurde in Den Haag von JJ Chalmers, Ex-Royal Marine, TV Presenter und Goldmedaillengewinner bei den Invictus Games London 2014, demonstriert.

Marc Bienemann, Managing Director, Jaguar Land Rover Benelux, sagte:

„Wir fühlen uns geehrt, dass die Invictus Games Foundation die Niederlande für die Rückkehr der Spiele nach Europa ausgewählt hat. Dieser globale Event nutzt die Kraft des Sports zur Veränderung von Leben und jeder bei Jaguar Land Rover Niederlande wird hart daran arbeiten, die Teilnehmer und Organisatoren voll zu unterstützen.“

Zu den vom 9.-16. Mai 2020 stattfindenden Invictus Games Den Haag 2020 werden rund 500 Sportler/innen aus 19 Nationen erwartet.

Further information

Über Jaguar Land Rover

Jaguar Land Rover ist mit seinen zwei ikonischen Marken Jaguar und Land Rover der größte Automobilhersteller in Großbritannien: Land Rover ist der weltweit führende Hersteller von Premium-Allradfahrzeugen, und Jaguar, eine der weltweit führenden Luxus-Sportlimousinen- und Sportwagenmarken.

Unser Anspruch ist es, wegweisende Fahrzeuge zu liefern, die unseren Kunden Erlebnisse bieten, die sie ein Leben lang lieben werden. Unsere Produkte sind weltweit gefragt. Im Jahr 2018 verkaufte Jaguar Land Rover 592.708 Fahrzeuge in 128 Ländern.

Das Unternehmen sichert knapp 260.000 Arbeitsplätze bei Händlerbetrieben, Zulieferern und lokalen Unternehmen. Im Herzen sind wir ein britisches Unternehmen mit zwei großen Design- und Entwicklungsstandorten, drei Produktionsstandorten und einem Motorenzentrum in Großbritannien. Darüber hinaus haben wir auch Werke in China, Brasilien, Indien, Österreich und der Slowakei.

Ab 2020 werden alle neuen Jaguar und Land Rover Fahrzeuge über eine elektrische Option verfügen, was unseren Kunden eine größere Auswahl bietet. Wir werden ein Portfolio von elektrifizierten Modellen in unserer gesamten Produktpalette einführen, vollelektrisch, als Plug-in und Mild-Hybrid sowie und weiterhin mit den neuesten Diesel- und Benzinmotoren.
 

Unternehmensinformationen zu Jaguar Land Rover erhalten Sie hier:

www.jaguarlandrover.com
twitter.com/jlr_news

Besuchen Sie uns auch bei Facebook und Instagram!

facebook.com/Jaguar.Deutschland     facebook.com/landrover.de
instagram.com/jaguardeutschland      instagram.com/landroverde

Pressekontakt:

Jaguar Land Rover Deutschland GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Campus Kronberg 7
D-61476 Kronberg im Taunus

Andrea Leitner-Garnell, Direktorin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 06173-3271 120, aleitner@jaguarlandrover.com

Notes to Editors

Verbrauchs- und Emissionswerte Jaguar XE, XF, XJ, F-TYPE, E-PACE, F-PACE, I- PACE, inklusive R- und SVR-Modelle:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Jaguar F-PACE SVR 5.0 Liter V8: 11,9 l/100km - Jaguar XF E-Performance: 4,7 l/100 km

Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus (WLTP): I-PACE EV400: 24,8-22,0 kWh/100 km

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: Jaguar F-PACE SVR 5.0 Liter V8: 272 g/km - Jaguar I-PACE EV400: 0 g/km

Verbrauchs- und Emissionswerte Plug-in Hybrid Range Rover, Plug-in Hybrid Range Rover Sport, Land Rover Discovery Sport, Land Rover Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Velar, Range Rover Sport, Range Rover SV Autobiography Dynamic:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8 : 13,1 l/100 km – Plug-in-Hybrid Range Rover: 3,1 l/100 km;

Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Plug-in Hybrid Range Rover und Range Range Rover Sport: 23,1 – 22,5 kWh/100 km

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: 298 g/km – Plug-in-Hybrid Range Rover Sport: 75-72 g/km

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden schon nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben auf Basis von Verbrauchs- und Emissionswerten können andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben.

Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Rad-/Reifensatz.

Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

  • ÄHNLICHE BEITRÄGE
16 September 2014

Invictus Games in London unter der Schirmherrschaft von Prince Harry: Jaguar Land Rover unterstütze das größte internationale Sport-Event für Kriegsversehrte

London/Schwalbach, 16. September – Mit einem spektakulären Konzert im ...

Mehr lesen