Besondere, eiskalte Abenteuer mit der Jaguar Land Rover Ice Academy: Winterlicher Fahrspaß und Eistraining am Polarkreis

21 September 2021

Kronberg, 21. September 2021 – Unvergesslicher Nervenkitzel, wertvolles Training winterlicher Fahrkünste und gemütliche Winterabende am Kamin: Zwischen diesen drei Polen bewegt sich das Angebot der Jaguar Land Rover Ice Academy. Das neue Programm der besonderen Fahrschule auf Eis und Schnee bietet im kommenden Winter von Januar bis März 2022 insgesamt fünf verschiedene Möglichkeiten, das fahrerische Können bei Minustemperaturen am Steuer eines Jaguar oder Land Rover zu perfektionieren und sich in netter Gesellschaft bei Abenden am Feuer auszutauschen. Angesiedelt ist die Jaguar Land Rover Ice Academy nach wie vor dort, wo es richtig kalt wird: im schwedischen Arjeplog, direkt unterhalb des Polarkreises. Informationen zum Reiseangebot, das ab 2.500 Pfund pro Person (circa 2.900 Euro) je nach Dauer und Personenanzahl gebucht werden kann, sind für Jaguar unter https://www.jaguar.de/jaguar-live/ice-drive-sweden/index.html erhältlich und für Land Rover unter https://www.landrover.de/experiences/adventure-travel/sweden/index.html

  • Jaguar Land Rover Ice Academy ermöglichen Fahrtrainings unter arktischen Bedingungen mit Land Rover Defender, Range Rover Velar, Jaguar F-TYPE, Jaguar F-PACE und dem vollelektrischen Jaguar I-PACE – gemütliche Abende am Kamin inklusive
  • Verschiedene Kursangebote für jedes Level – vom Einsteiger bis zum Winterprofi
  • Buchbar je nach Dauer und Personenanzahl ab 2.500 Pfund pro Person (circa 2.900 Euro)
  • Weitere eisige Abenteuer buchbar: Polarkreis-Tour, Hundeschlittenfahrt oder Schneemobil-Safari
  • Eindrücke von der Jaguar Land Rover Ice Academy 2020: https://youtu.be/eHwwuKqOfe0

Insgesamt fünf verschiedene Trainingsprogramme stellt die Jaguar Land Rover Ice Academy im nächsten Winter bereit – mit ebenfalls fünf Fahrzeugen: dem Sportwagen Jaguar F-TYPE, dem Performance-SUV Jaguar F-PACE, der 4x4-Ikone Land Rover Defender, dem Avantgarde-SUV Range Rover Velar und – für bereits erfahrene Winterpiloten – dem vollelektrischen Jaguar I-PACE.

Die professionelle Plattform dafür, diese Modelle einmal auf Eis und Schnee bis an die Grenzen zu bewegen, bereitet die Jaguar Land Rover Ice Academy, die im schwedischen Arjeplog am nördlichen Polarkreis bereits seit einigen Jahren ihren Sitz hat. Sie bietet zudem den Ausgangspunkt für unvergessliche Erlebnisse und Aktivitäten in märchenhafter Winterlandschaft.

Die fünf Abenteuergrade der Ice Academy decken jedes Fähigkeitslevel ab: vom Einsteiger bis zum Routinier, der seine Fahrkünste im Winter ausbauen möchte. Die Kunden können sich dabei zwischen zwei- bis viertägigen Programmen entscheiden, allesamt geleitet von erfahrenen Instruktoren.

 

Die Erlebnisse mit der Jaguar Land Rover Ice Academy werden Ihnen den Atem rauben – ob es nun die enorme Leistung des Jaguar F-TYPE, die unvergleichlichen Fähigkeiten des Land Rover Defender oder die spektakuläre arktische Landschaft ist. Ganz gleich, welches Programm Sie wählen: Sie verbessern und verfeinern auf jeden Fall ihre winterlichen Fahrkünste auf die denkbar aufregendste Art und Weise.

Phil Jones
Chefinstruktor der Ice Academy

Fünf verschiedene Trainingsprogramme

„Ice Drive Lite“: Einstieg in die Welt der Ice Academy ist ein zweitägiges Programm beginnend in einem Jaguar F-PACE oder einem Land Rover Defender. Am Nachmittag können bis zu drei weitere Fahrzeuge aus dem Portfolio getestet werden – auf der Kurvenbahn sowie dem Handling- oder Slalomkurs.

„Ice Drive“: Das Programm erstreckt sich entweder über ein dreitägiges Wochenende oder vier Tage unter der Woche. Dazu gehören zwei volle Fahrtage und die Möglichkeit, eine „Hot Lap“ zu erleben: als Beifahrer mit einem Instruktor am Steuer des sportlichen Jaguar F-TYPE.

Wer möchte, kann außerdem hinter die Kulissen der beiden britischen Premiummarken blicken. Denn in Arjeplog ist auch das Kälte-Testzentrum von Jaguar Land Rover zu Hause. In diesem sonst geheimen Bereich werden die neuen Modelle vor ihrer Markteinführung bis an die Grenzen getestet – und darüber hinaus.

 

„Ice Drive Plus“: Hier weilt man gleich vier Nächte im schwedischen Wintermärchen. Dabei stehen drei Trainings- bzw. Fahrtage auf dem Plan, abgerundet durch optionale Lifestyle-Angebote, wie eine ausgedehnte Tour zum Polarkreis, Hundeschlittenfahrten oder Schneemobil-Safaris.

„Ice Drive Advanced“ und „Ice Drive Advanced Plus“ sind für Winterprofis; schließlich bieten sie noch mehr Erlebnisse in Eis und Schnee. Beginnend mit einem Auffrischungskurs, geht es weiter über verschiedene Individualtrainings bis zur winterlichen Ausfahrt auf Eis mit dem Jaguar I-PACE.

Alle Angebote der Jaguar Land Rover Ice Academy umfassen einen Aufenthalt im Hotel Silverhatten, das echte schwedische Atmosphäre bietet – mit überwältigenden Aussichten auf zugefrorene Seen und verschneite Berge. Für Begleiterinnen und Begleiter der Trainingsteilnehmer, die nicht selbst fahren möchten, werden auf Wunsch Programmpunkte und Aktivitäten in arktischer Umgebung organisiert.

Selbstverständlich stehen für alle Teilnehmer gemütliche Abende in netter Gesellschaft und leckerem lokalem Essen am Kaminfeuer mit auf dem Programm.

Alle Veranstaltungen der Jaguar Land Rover Ice Academy wurden mit einem umfangreichen Sicherheitskonzept an die geltenden Bedingungen der Corona-Pandemie und die örtlichen Vorschriften angepasst.

ULTIMATE ARCTIC ADVENTURES ON ICE WITH JAGUAR AND LAND ROVER

ULTIMATE ARCTIC ADVENTURES ON ICE WITH JAGUAR AND LAND ROVER

Eine Übersicht über das gesamte Programm der Jaguar Land Rover Ice Academy 2022 in Schweden finden Interessierte online – auch die Möglichkeit zur Buchung ist hier vorhanden: https://www.jaguar.de/jaguar-live/ice-drive-sweden/index.html bzw. https://www.landrover.de/experiences/adventure-travel/sweden/index.html

Die Preise starten bei 2.500 Pfund pro Person (circa 2.900 Euro), exklusive Flüge, Visagebühren und Reiseversicherung.

Further information

Weitere Informationen und Fotos zur redaktionellen Nutzung erhalten Sie unter

https://media.jaguarlandrover.com/de-de

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook, Instagram und YouTube

facebook.com/Jaguar.Deutschland        facebook.com/landrover.de

instagram.com/jaguardeutschland         instagram.com/landroverde

YouTube/Jaguar Deutschland               YouTube/Land Rover Deutschland

 

 

Über Jaguar Land Rover

Reimagine“ – Die Zukunft des modernen Luxus neu gestalten

„REIMAGINE“ – Mit seinen zwei starken und individuellen Marken interpretiert Jaguar
Land Rover die Zukunft des modernen Luxus neu.

Unsere aktuelle Modellpalette umfasst ein vollelektrisches Modell, Plug-in-Hybrid- und Mild-Hybrid-Modelle sowie Fahrzeuge mit neuesten Diesel- und Benzinmotoren. Unsere Produkte sind weltweit gefragt. Im Jahr 2020 verkaufte Jaguar Land Rover 425.974 Fahrzeuge in 123 Ländern. Land Rover ist mit seinen drei Modellfamilien Range Rover, Discovery und Defender der weltweit führende Hersteller von Luxus-SUVs und Premium-Allradfahrzeugen. Jaguar war der erste etablierte Premiumhersteller mit einem vollelektrisch betriebenen SUV, dem Jaguar
I-PACE.

Im Herzen sind wir ein britisches Unternehmen mit zwei großen Design- und Entwicklungszentren, drei Produktionsstandorten, einem Motorenwerk und einem Batteriemontagewerk in Großbritannien. Darüber hinaus haben wir Werke in China, Brasilien, Indien, Österreich und der Slowakei. Drei unserer sieben Technologiezentren befinden sich in Großbritannien, in Manchester, Warwick und London – global verfügen wir über weitere Zentren in Shannon (Irland), Portland (USA), Budapest (Ungarn) und Shanghai (China).

Im Zentrum unserer „Reimagine“-Strategie steht die Elektrifizierung der Marken Land Rover und Jaguar mit jeweils klar definierten, eigenständigen Charakteren. Alle Jaguar und Land Rover Modelle werden bis Ende des Jahrzehnts in rein elektrischer Form erhältlich sein. Bis 2039 sollen alle Arbeitsprozesse und Produkte sowie die Lieferkette CO2-neutral sein.

Jaguar Land Rover ist seit 2008 eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Tata Motors und hat dadurch innerhalb der gesamten Tata Gruppe direkten Zugang zu führenden Unternehmen in den Bereichen Technologie und Nachhaltigkeit.

 

Weitere Informationen zu Jaguar Land Rover erhalten Sie hier:

www.jaguarlandrover.com und linkedin.com/jlrdeutschland
 

 

Pressekontakt:
Jaguar Land Rover Deutschland GmbH
Campus Kronberg 7
61476 Kronberg im Taunus 


Andrea Leitner-Garnell, Head Brand Marketing & PR Jaguar & Corporate Affairs
Telefon: 0 61 73 32 71-120, aleitner@jaguarlandrover.com

 

Sadia Asim, Presse & Social Media Manager
Telefon: 0 61 73 32 71-236, sasim@jaguarlandrover.com

Notes to Editors

Jaguar Verbrauchs- und Emissionswerte

Verbrauchs- und Emissionswerte Jaguar XE, XF, XJ, F-TYPE, E-PACE, F-PACE, I-PACE, inklusive R- und SVR-Modelle:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Jaguar F-PACE SVR 5.0 Liter V8: 11 l/100 km – Jaguar E-PACE P300e: 2 l/100 km

Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus Jaguar I-PACE EV400: 23 kWh/100 km (NEFZ), 25,2-22 kWh/100 km (WLTP) – Jaguar E-PACE P300e 16,4-15,9 kWh/100 km (NEFZ) 

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Jaguar F-Type R 5.0 Liter V8: 252 g/km – Jaguar I-PACE EV400: 0 g/km (im Fahrbetrieb, gemäß VO (EG) Nr. 692 / 2007)

 

 

Land Rover Verbrauchs- und Emissionswerte

Range Rover, Range Rover Sport, Range Rover Velar, Range Rover Evoque; Land Rover Defender, Land Rover Discovery, Land Rover Discovery Sport:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover SVAutobiography Dynamic P565 5.0 Liter V8 Kompressor: ab 12,9 l/100 km – Range Rover Evoque P300e Plug-in Hybrid: ab 2,0 l/100 km 

Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Land Rover Defender P400e Plug-in Hybrid: 24,5-23,8 kWh/100 km – Range Rover Evoque P300e Plug-in Hybrid ab 15,9 kWh/100 km

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover SVAutobiography Dynamic P565 5.0 Liter V8 Kompressor: ab 293g/km – Range Rover Evoque P300e Plug-in Hybrid: ab 43 g/km 

 

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden schon nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben auf Basis von Verbrauchs- und Emissionswerten können andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben.

Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Rad-/Reifensatz.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Jaguar Land Rover Vertragspartnern, bei der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH und bei der DAT Deutschland Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.
Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.